FICKEN IM SWINGERCLUB-Part 1

Einer meiner großen Wünsche war es einmal im Swingerclub zu treiben. So jeder mit jedem. Heute war es dann so weit. Endlich hat mich meine Freundin mal mitgenommen. Zuerst waren alle maskiert, doch dann als die Hüllen fielen, setzten auch wir die Masken ab. Ich wollte die steifen Schw¨nze ja nicht nur fühlen, sondern auch sehen. Der mit dem größten Prügel nahm mich dann, bohrte seinen langen Schwanz in mein enges Loch. Ich schrie, vor Schmerz und Lust und es dauerte auch nicht lange, bis ich zu meinem Orgasmus kam und er seinen Saft in mein Löchlein spritzte. Einfach Wahnsinn.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar